Cookies und Google Analyticy

Bevor wir ein Cookie auf Ihrem Computer speichern, können Sie auf unserer Website eine Meldung sehen, in der beschrieben wird, welche Arten von Cookies wir verwenden und welche Informationen sie möglicherweise sammeln. Wir können auch Banner und Pop-ups verwenden, um Ihnen Optionen zur Verwendung von Cookies zu geben.

 

Sie können die Verwendung von Cookies auch über die Einstellungen Ihres Browsers verwalten (dies ermöglicht Ihnen, das Setzen aller oder einiger Cookies abzulehnen) außerdem kann Ihr Browser-Anbieter Sie auffordern, Ihre Einstellungen zu bestätigen. Beachten Sie jedoch, dass Sie möglicherweise nicht auf alle oder nur Teile unserer Website zugreifen können, wenn Sie alle Cookies (einschließlich wesentlicher Cookies) über Ihre Browsereinstellungen blockieren.

 

Weitere Informationen über Cookies im Allgemeinen finden Sie hier: www.allaboutcookies.org.

 

Die Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC (“Google”), 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet mehrere Cookies (siehe oben), um Ihren Browser zu identifizieren. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir haben allerdings die IP-Anonymisierungsfunktion auf der Website aktiviert, sodass Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der EU oder des EWR gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag von HWF wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten auf der Website zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Zusammenhang mit Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit Daten von Google zusammengeführt. Für den Fall, dass ausnahmsweise personenbezogene Daten in die USA übermittelt werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen, (https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework).

Rechtsgrundlage und Opt-out für Google Analytics

Die Verarbeitung von personenbezogener Daten durch Google Analytics erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Dieser erlaubt die Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen der “berechtigten Interessen” des Verantwortlichen, sofern nicht Ihre Grundrechte, Grundfreiheiten oder Interessen überwiegen. Unser berechtigtes Interesse besteht in der Analyse der Nutzung unserer Website. Sie können die Übermittlung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten durch Google Analytics

Der Personenbezug wir unmittelbar durch die Teillöschung der IP-Adresse sofort entfernt, so dass nur statistische Daten gespeichert werden.